KEX SPITZENKULTUR

 

Anita Keckeis ist der kreative Kopf des Labels KEX SPITZENKULTUR, welches sie vor mehr als 15 Jahren in Berlin gegründet hat. Was bei KEX SPITZENKULTUR im Mittelpunkt steht ist offensichtlich – Spitzen.

Das Thema wurde Anita Keckeis quasi in die Wiege gelegt, denn ihre Mutter arbeitete Vorarlberg/Österreich in einer Stickereimanufaktur. Die Region Vorarlberg war bis in die 80iger Jahre eine Textilhochburg u.a. auch der Stickereiindustrie. Und so wusste Anita Keckeis schon früh, dass sie schöne Spitzen entwerfen möchte. Den Grundstein dafür legte sie mit dem Besuch der Fachhochschule für Textilindustrie in Dornbirn/Vorarlberg.

Im Anschluss zog es Anita Keckeis hinaus in die weite Welt. Sie selbst bezeichnet sich als ein Flaneur, denn sie reist sehr gerne und lässt sich von den vielfältigen Eindrücken verführen, sei es die Kunst, Theater oder Musik. Eine besonders große Begeisterung hat sie für die Kunst des 16. und 17. Jahrhunderts und eine Affinität zu japanischen Designern. All dies fließt in ihre KEX SPITZENKULTUR Kreationen ein.

So weltgewandt Anita Keckeis ist, so heimatverbunden ist sie auf der anderen Seite auch. Für die Produktion ihrer Stickereientwürfe setzt sie auf die Qualität der Stickereimanufakturen in Vorarlberg.

> KEX SPITZENKULTUR shoppen <

Viele Menschen sehen in der Stickerei etwas Altbackenes. Ganz anders der textile Schmuck von KEX SPITZENKULTUR, bei dem alle Kollektionsteile die Bezeichnung „Collier“ tragen. Zu Recht, denn die KEX Spitzenkreationen verleihen FRAU eine Haltung. Selbstbewusst vermag sie auf jedem Anlass zu glänzen.

Photo: Christian Söhnel

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.